Skip to main content

Dana, die Wirtin | Das Rad der Zeit


Dana ist die Wirtin in der Ortschaft Breens Quelle aus der Fernsehserie Das Rad der Zeit. Gespielt wird die Figur der Dana von der Schauspielerin Izuka Hoyle. Den ersten Auftritt in der Serie hat sie in Staffel 1 Folge 3 mit dem Titel: „Eine sichere Zuflucht.“

Danas Biografie in der Serie Das Rad der Zeit

Dana lebt ihr ganzes Leben in Breens Quelle und erwartet, auch dort zu sterben. Sie glaubt, dass das Rad der Zeit ihr nur sehr wenig Möglichkeiten einräumt, von dort zu entfliehen. Von den Reisenden, welche den Ort immer wieder aufsuchen, um eine kurze Zeit zu verweilen, hört sie Geschichten von außerhalb. Aufgrund der Erzählungen sehnt sie sich danach, den Stein von Tear oder den Löwenthron in Caemlyn zu sehen, weiß allerdings – dass sie wohlmöglich niemals aus Breens Quelle herauskommen wird.

Auf den ersten Blick scheint sie dennoch, mit ihrem Leben zufrieden zu sein. So weiß sie, die rauen Umgangsformen im Wirtshaus zu händeln, kann bei Streitigkeiten unter den Betrunkenen einschreiten und so Eskalationen vermeiden. Die junge Frau wirkt taff und entschlossen. Aber hinter dieser Fassade stecken auch Sehnsüchte und Wünsche, wonach sie mehr erreichen will – als nur Gastwirtin eines Durchfahrtortes zu sein.

Und so sieht die junge Frau ihre Möglichkeit, dem Drecksloch – wie sie Breens Quelle auch nennt – zu entfliehen, indem sie einen Pakt mit dem Dunklen König eingeht. Deshalb ist Dana schon lange eine Schattenfreundin, welche dem Dunklen König verschworen und verpflichtet ist.

Als Mat Cauthon und Rand al’Thor in Breens Quelle einkehren, erkennt sie beide als mögliche Wiedergeburt des Drachen. Denn als Schattenfreundin sieht sie die jungen Männer in ihren Träumen. Sie bleibt gefasst und wartet auf ihre Chance, beide allein zu erwischen. Da die Reisenden nur wenig Geld haben, fragen sie bei Dana nach einer günstigen Bleibe. Diese bietet an, dass sie für ihre Unterkunft arbeiten könnten. Und so kommt es, dass Rand das Holz für das Feuer in der Kneipe hackt und Mat der Wirtin beim Servieren hilft.

Zum Dank bietet sie Beiden eine bessere Unterkunft an, als es die Übereinkunft vorsah. Dann verwickelt Dana den jungen Rand in ein Gespräch und bietet Getränke an. Beide reden über ihre Zukunftspläne und es entsteht Harmonie, welche Dana allerdings falsch einschätzt. Denn als sie Rand küssen will, weist dieser sie zurück. Nun kippt die Stimmung und Danas wahren Absichten werden sichtbar. So schließt sie Rand ins Zimmer ein und erklärt, dass sie auf Mat warten werden.

Danas Tod

Der eingeschlossene Rand kann die Tür aufbrechen und so Danas Obhut entkommen. Auf seiner Flucht trifft er auf Mat, ruft ihm zu, dass sie fliehen müssen und beide flüchten vor ihrer Verfolgerin.

In einer Gasse schafft es Dana, den beiden Männern den Weg abzuschneiden und diese mit einem Schwert zu stellen. Jetzt erklärt sie, dass sie dem Dunklen König verpflichtet ist und ihm die Wiedergeburt des Drachen aushändigen will. Dadurch erhofft sie sich grenzenlosen Ruhm und Möglichkeiten. Weiterhin gesteht sie, dass bereits ein Augenloser und Heer Trollocs nach Breens Quelle unterwegs sind.

Der Gaukler Thom Merrilin, welchen die beiden Taveren im Wirtshaus kennenlernten – belauscht das Gespräch der Dreien und erkennt die Gefahrensituation. Deshalb sticht er Dana von hinten durch den Hals, wodurch die Frau zu Boden sinkt und verblutet. (siehe auch Todesliste zu Das Rad der Zeit). Anschließend fliehen die Drei aus Breens Quelle.


Tasse

Wie gefiel dir der Beitrag?

Vielleicht möchtest du auch in Zukunft mehr solcher Beiträge lesen.

Aber du solltest wissen...

ScioDoo.de ist ein Projekt, welches von mir freiwillig und mit hohem Aufwand vorangetrieben wird.

Wenn du ScioDoo nützlich und hilfreich findest, bitte ich dich, das Projekt mit einer kleinen Spende zu unterstützen.

Schon der Preis einer Tasse Kaffee kann reichen, um morgen wieder weiter zu machen.

Mehr erfahren


Über den Autor:

Mein Name ist Mathias Mücke und ich bin Autor und Inhaber von ScioDoo.

Das Ziel von ScioDoo ist es, dass du hier Informationen findest, welche du für deinen Alltag, Schule, Studium oder eine betriebliche Weiterbildung brauchst.

Aber nicht nur das...

Gleichzeitig will ich das Wissen recht unterhaltsam servieren, so dass du vielleicht mal wiederkommst.

Ich weiß selbst, dass dieser Ansprung enorm ist.

Aber deshalb arbeite ich auch jeden Tag an mir und an diesem Projekt, so dass du auch jeden Tag neues kostenloses Wissen bekommst.

Nicht schlecht, oder?

Also bis später vielleicht.

LG Mathias Mücke


Ähnliche Beiträge