Skip to main content

Lizzie Stark: Biographie der Prostituierten aus Peaky Blinders


Lizzie Stark war eine Prostituierte in den 20-er Jahren des 20. Jahrhunderts in Birmingham. Es bestand zu dieser Zeit eine engere Verbindung zu den Shelby Brüdern, welche in Birmingham eine Untergrundorganisation – namens Peaky Blinders – aufbauten.

Lizzie Starks Biographie in Peaky Blinders

In der Netflixserie „Peaky Blinders: Gangs of Birmingham“ wird Lizzie Stark von der britischen Schauspielerin Natasha O’Keeffe gespielt. Sie tritt zum ersten Mal in Folge 4 aus Staffel 1, namens „Die Hochzeit“ auf.

Lizzie Stark lebte in Small Heath, einem Stadtteil in Birmingham. Nachdem Thomas Shelby aus dem ersten Weltkrieg heimkehrte, besuchte er die Prostituierte regelmäßig und nahm ihre Dienste in Anspruch.

Staffel 1: Lizzie Stark und Tommys Prüfung

In Staffel 1 will John Shelby – der jüngere Bruder von Thomas – Lizzie Stark heiraten. John weiß bereits, dass seine Auserwählte eine stadtbekannte Prostituierte ist, will aber dennoch die Ehe mit ihr vollziehen. Dazu lädt er seine Geschwister Arthur und Thomas, sowie seine Tante Polly ins Garrison Pub ein. Dort verkündet er seine Hochzeitspläne und hofft auf die Zustimmung seiner Familienmitglieder.

John bekräftigt seine Entscheidung damit, dass Lizzie nicht mehr als Prostituierte arbeiten will und nun eine fromme Frau sein wird. Seine Geschwister und auch Tante Polly glauben dies allerdings nicht, da Lizzie viel zu lange schon in diesem Geschäft arbeitet.

Thomas, welcher als der Kopf der Peaky-Blinder-Brüder gilt, sucht Lizzie daraufhin auf. Sie schwört ihm, dass sie seinen Bruder liebt und ernsthaft an eine feste Beziehung mit ihm glaubt. Um sie zu testen, bietet Thomas ihr Acht Pfund – um ein letztes Mal mit ihr zu schlafen. Lizzie erkennt die Falle nicht und glaubt tatsächlich, dass Thomas ihre Dienste beanspruchen will. Deshalb steckt sie das Geld ein und will mit ihm gehen.

Nachdem Thomas weiß, dass Lizzie sich nie ändern wird, deckt er seinen geheimnisvollen Plan auf und beichtet, dass dies lediglich ein Test gewesen sei. Er sagt daraufhin der Prostituierten, dass er diese Information mit seinem Bruder John teilen wird und dieser soll dann entscheiden, ob er Lizzie immer noch heiraten will.

Als Thomas von dem Treffen mit Lizzie berichtet, weicht John von seinen Hochzeitsplänen ab und ist ziemlich frustriert darüber, dass Lizzie sich nicht ändern wird. Sie verspricht ihm zwar, dass sie nur noch ausgewählte Stammkunden bedienen wird – aber das reicht John nicht.

Thomas arrangiert daraufhin eine Eheschließung zwischen John und Esme Lee, um das Bündnis mit der Lee-Bande zu festigen.

Über den Autor:

Mein Name ist Mathias Mücke und ich bin Autor und Inhaber von ScioDoo.

Das Ziel von ScioDoo ist es, dass du hier Informationen findest, welche du für deinen Alltag, Schule, Studium oder eine betriebliche Weiterbildung brauchst.

Aber nicht nur das...

Gleichzeitig will ich das Wissen recht unterhaltsam servieren, so dass du vielleicht mal wiederkommst.

Ich weiß selbst, dass dieser Ansprung enorm ist.

Aber deshalb arbeite ich auch jeden Tag an mir und an diesem Projekt, so dass du auch jeden Tag neues kostenloses Wissen bekommst.

Nicht schlecht, oder?

Also bis später vielleicht.

LG Mathias Mücke


Tasse

Wie gefiel dir der Beitrag?

Vielleicht möchtest du auch in Zukunft mehr solcher Beiträge lesen.

Aber du solltest wissen...

ScioDoo.de ist ein Projekt, welches von mir freiwillig und mit hohem Aufwand vorangetrieben wird.

Wenn du ScioDoo nützlich und hilfreich findest, bitte ich dich, das Projekt mit einer kleinen Spende zu unterstützen.

Schon der Preis einer Tasse Kaffee kann reichen, um morgen wieder weiter zu machen.

Mehr erfahren


Ähnliche Beiträge