Skip to main content

Kalf von Hedeby: Biographie des Jarls der Wikinger


vikings jarl kalf und lagertha

Jarl Kalf von Hedeby zusammen mit Lagertha – Bildquelle: Amazon*


Kalf ist ein fiktiver Charakter aus der Fernsehserie Vikings. Er wird gespielt von Ben Robson, einem britischen Schauspieler. Das erste Mal in der Vikingsserie tritt Kalf in Episode 1 der dritten Staffel – namens Söldner – auf.

Kalfs Biographie

Kalf lebt in Hedeby, welches von Jarl Lagertha Ingstad regiert wird. Seine Eltern sind früh gestorben. Doch bevor seine Mutter starb, gab ihr Lagertha das Versprechen – dass sie sich um den Jungen kümmern werde.

Mittlerweile ist Kalf ein junger Mann und der engste Vertraute von Lagertha in Hedeby. Sie erhält diverse Heiratsanträge von örtlichen Ansässigen und schließlich fragt sie Kalf selbst, warum er ihr noch keinen Antrag gemacht hat. Daraufhin entgegnet Kalf, dass die Menschen in Hedeby glauben würden, dass er dies nur aus Machtansprüchen tun würde. Dies beeindruckt Lagertha und so schenkt sie dem jungen Mann noch mehr Vertrauen und Zuneigung.

Als Lagertha mit Ragnar Lothbrok zusammen nach Wessex segelt, um dort die versprochenen Ländereien zu bestellen, soll Kalf in Hedeby bleiben und sie dort vertreten.

Kalf und Einar

Einar ist der Onkel des letzten Jarls Sigvald gewesen.
Laut Einar gab es ein Abkommen zwischen ihm und Lagertha, dass man zusammen Jarl Sigvald töten werde. Danach sollte Lagertha Einar zum Mann wählen, so dass er selbst Jarl von Hedeby werden sollte. Nachdem dieses Abkommen niemals umgesetzt wurde, ist Einar zutiefst verärgert über Lagertha und will sie als Jarl stürzen.

Kalf kennt die Absichten von Einar und lässt ihn festnehmen. Zusammen fahren beide mit einem Boot auf See. Ungestört können sich nun beide unterhalten. Und nun zeigt Kalf seine wahren Absichten. Er will selbst Jarl von Hedeby werden und hofft auf die Unterstützung Einars.

Zusammen überzeugen sie die Einwohner Hedebys, dass Lagertha sich den Thron nur erschlichen hat. Sie ist eine Fremde und nicht würdig Jarl Ingstad zu sein. Stattdessen soll Kalf auf dem Thron sitzen und über Hedeby regieren. In der Abwesenheit des Jarl Ingstad wird Kalf zum neuen Anführer über Hedeby.

Kalfs und Ragnar Lothbroks Bündnis

Als Lagertha davon erfährt, dass sie ihrer Macht beraubt und ihrer Stellung behoben wurde, will sie ihren Thron zurückerobern. Sie bittet deshalb Ragnar Lodbrok darum, sie dabei zu unterstützen. Der Wikingerkönig hat aber eigene Pläne bezüglich Paris und will kein weiteres Blutvergießen riskieren. Deshalb unterstützt er Lagertha bei ihrem Vorhaben nicht und akzeptiert Kalf als Jarl.

Zusammen mit Lagertha, Jarl Kalf und Erlendur, welchen Kalf als Verbündeten gewinnen konnte, segeln sie nach Paris über. Dort nehmen sie die Stadt ein und Lagertha und Kalf kommen sich näher.

Jarl Kalfs neues Bündnis mit Lagertha

In Paris rettet Kalf seiner einstigen Jarlin das Leben. Dafür ist sie ihm zu Dank verpflichtet und lässt ihn zu sich sprechen. Er gesteht der schönen Schildmaid, dass er sie begehrt und mit ihr zusammen sein will.

Lagertha erklärt daraufhin, dass sie sich mit ihm zusammentun wird und so wieder Jarl von Hedeby – an seiner Seite – sein wird. Aber er soll sich auch gewiss sein, dass sie ihn eines Tages töten werde und so ihre Rache für seinen Verrat bekommt. Daraufhin schlafen beide miteinander und sind fortan gleichberechtig.

Kalfs Verrat an Einar

Nach dem erfolgreichen Parisbeutezug kehren Lagertha, Kalf, Torvi und Erlendur nach Hedeby zurück. Sogleich verkündet der Jarl, dass er zukünftig mit Lagertha zusammen regieren will.

Einar, welchem dieses Abkommen überhaupt nicht zusagt, erinnert Kalf an sein Versprechen. Denn er ermöglichte Kalf die Thronbesteigung und im Gegenzug sollte er dessen Interessen in Hedeby wahren. Lagertha als Jarlin ist aber überhaupt nicht im Interesse Einars. Und so macht Einar seinem Jarl deutlich, dass nur er es ermöglichte, dass Kalf heute Jarl von Hedeby ist. Und zugleich verspricht er ihm, dass er ihm die Jarlswürde jederzeit wieder entziehen könnte, wenn Kalf nicht seinen Vorstellungen entspräche.

Nach dieser Drohung lässt Kalf eine Versammlung einberufen. Jeder Einwohner, welcher gegen Lagerthas Thronbesteigung stimmt, könne ein Zeichen auf einem aufgestellten Baumstamm hinterlassen. Am Ende würden die Zeichen demokratisch ausgezählt werden und es käme dann zu einer Neuausrichtung der Regierungsverantwortung.

Einar hinterlässt als erstes sein Zeichen und stiftet alle anderen an, es ihm gleich zu tun. Nachdem die Feinde Lagerthas sich alle um den Baumstamm versammelt, ihr Zeichen eingeritzt haben – lässt sie Kalf erschießen. Somit entledigte sich der Jarl seinen einstigen Befürwortern und richtete gleichzeitig ein vertrauenswürdiges Zeichen an Lagertha, welche dies mit einem dankbaren Kopfnicken entgegennimmt.

Kalfs Tod

Kalfs und Erlendurs Pläne, Ragnar und Björn zu vernichten, haben weiterhin Bestand. Als sie erfahren, dass Björn Eisenseite allein in der Wildnis umherstreift, nutzen sie die Gelegenheit und setzen einen Attentäter auf ihn an. Der Berserker ist allerdings dem stärkeren Björn unterlegen, so dass dieses Vorhaben scheitert.

Lagertha, die Mutter Björns, bekommt von alledem nichts mit und bleibt vorerst an Kalfs Seite. Der Jarl teilt sich mit ihr den Thron und das Bett, als er ihr eines Tages seine Liebe gesteht. Und nachdem Lagertha ihm offenbart, dass sie schwanger sei – macht er ihr einen Heiratsantrag.

Nach der Hochzeit tritt er an die Seite seiner Gemahlin und küsst diese. Lagertha zieht währenddessen einen Dolch und ermordet Kalf noch beim Hochzeitskuss. So hat die Schildmaid sich am Jarl für seinen einstigen Verrat gerächt, ihr Versprechen gehalten und ist selbst wieder zum Jarl Ingstad emporgestiegen.

Einzelfolgen mit Kalf

  1. Staffel 3 Folge 1: Söldner
  2. Staffel 3 Folge 2: Der Wanderer
  3. Staffel 3 Folge 4: Gezeichnet
  4. Staffel 3 Folge 5: Der Thronräuber
  5. Staffel 3 Folge 6: Wiedergeboren
  6. Staffel 3 Folge 7: Paris
  7. Staffel 3 Folge 8: Zu den Toren
  8. Staffel 3 Folge 9: Zerreißprobe
  9. Staffel 3 Folge 10: Die Toten
  10. Staffel 4-1 Folge 1: Ein Winter in der Wildnis
  11. Staffel 4-1 Folge 3: Tränen der Freude
  12. Staffel 4-1 Folge 4: Die dunklen Tage
  13. Staffel 4-1 Folge 5: König von Norwegen

Falls du noch mehr Biographien und historische Hintergründe zu den Charakteren aus der Vikings Fernsehserie lesen möchtest, kannst du unser Vikings Wiki nutzen.

Über den Autor:

Mein Name ist Mathias Mücke und ich bin Autor und Inhaber von ScioDoo.

Das Ziel von ScioDoo ist es, dass du hier Informationen findest, welche du für deinen Alltag, Schule, Studium oder eine betriebliche Weiterbildung brauchst.

Seit geraumer Zeit interessiere ich mich für nordische Mythologie.

Falls du selbst Lust hast, darüber mehr zu erfahren - kannst du die Übersichtsseiten nutzen, welche ich für dich angelegt habe.

Das Wissen dazu habe ich aus sämtlichen Büchern, welche ich so finden konnte.

Damals war ich ein Dauergast in unserer Bibliothek und Buchhandlung.

Aber es hat sich gelohnt. Und das Resultat bekommst du, auf diesen Seiten zu sehen.

Nicht schlecht, oder?

Also viel Spaß beim Lesen und bis später vielleicht.

LG Mathias Mücke


Tasse

Wie gefiel dir der Beitrag?

Vielleicht möchtest du auch in Zukunft mehr solcher Beiträge lesen.

Aber du solltest wissen...

ScioDoo.de ist ein Projekt, welches von mir freiwillig und mit hohem Aufwand vorangetrieben wird.

Wenn du ScioDoo nützlich und hilfreich findest, bitte ich dich, das Projekt mit einer kleinen Spende zu unterstützen.

Schon der Preis einer Tasse Kaffee kann reichen, um morgen wieder weiter zu machen.

Mehr erfahren


Ähnliche Beiträge