Skip to main content

Vikings Staffel 5-2 Folge 8 (18) Zusammenfassung: Baldur


vikings folge 8 staffel 5-2 baldur

Vikings Staffel 5-2 Folge 8: Baldur – Bildquelle: Amazon*


Folge 8 aus Staffel 5-2 der Vikings Fernsehserie trägt den Titel „Baldur“, bezeichnet nach dem nordischen Gott. Sie ist somit die 18. Folge der 5. Staffel.

Hvitserk bei Olaf dem Dicken

Hvitserk reist im Auftrag Ivar des Knochenlosen zu Olaf dem Dicken. Dort angekommen, wird der Ragnarsohn von Canute, einem Diener Olafs, begrüßt. Als Hvitserk fordert, mit Olaf zu sprechen, entgegnet der Diener, dass er dafür nackt sein müsse.

Als Hvitserk dann zu Olaf gebracht wird, sitzt dieser in der Sauna. Als der Ragnarsohn den dicken Körper des Norwegers sieht, glaubt er, dass Buddha vor ihm sitzt. Daraufhin lacht Olaf. Später fragt Olaf gezielt nach Ivar, dem Bruder Hvitserks. Er will von ihm wissen, ob der König von Kattegat ein milder oder grausamer Herrscher ist, bevor er sich mit ihm einlässt.

Hvitserk nutzt die Chance, um gegen seinen Bruder zu wettern. Er erzählt dem Norweger, dass Ivar grausam ist, sein Volk unterdrückt und kaltblütig morden lässt. Außerdem bittet Hvitserk den König, dass er sich mit ihm verbindet, um gegen Ivar zu ziehen. Daraufhin lässt König Olaf den Ragnarsohn gefangen nehmen und in der Sauna aufhängen. Nach einiger Gedenkzeit wird Hvitserk abgenommen und zum König gebracht. Dieser teilt ihm dann mit, dass er einen Kriegszug gegen Ivar befürwortet.

Ivars Sohn Baldur und Thoras Verrat

Ivar bemerkt, dass sein Heiligtum zerstört wurde. Daraufhin lässt er sämtliche Verdächtigen durch seine Wachen gefangen nehmen. Unter den Angeklagten ist auch Thora, Hvitserks Geliebte.

Bei der Befragung Thoras findet Ivar heraus, dass die Frau ihn hasst und sich nach den Zeiten, als sein Vater Ragnar Lodbrok regierte, zurücksehnt. Daraufhin beruhigt sie Ivar und streicht ihr übers Gesicht. Dann bedankt er sich für die offenen Worte und schickt sie fort.

Draußen stellt sich heraus, dass Thora von Ivar markiert wurde. Mit roter Farbe hat er, beim Wischen über ihr Gesicht, einen Streifen hinterlassen. Dies ist das Zeichen für seine Wachen, der jungen Frau zu folgen. Thora bemerkt ihre Verfolger und rennt schnell zu ihrer Hütte. Dort wird sie Zeuge, wie ihre Sippe, ihre Eltern und Nachbarn durch Ivars Schergen verbrannt werden. Dann wird auch sie verbrannt.

Als Ivar später sein Kind bekommt, ist es tatsächlich ein Sohn. Wie vereinbart wollen Ivar und Freydis das Kind Baldur nennen. Doch als Ivar das Kind anschaut, ist er entsetzt. Denn sein Sohn ist, genauso wie er auch, ein Behinderter. Daraufhin geht Ivar mit seinem Sohn in den Wald und verabschiedet sich von ihm.

Dann setzt er den Jungen aus, weil dieser ihn immer an seine eigene Schwäche erinnern würde. Zugleich würde jeder Bewohner Kattegats, in dem Jungen auch immer, Ivars Schwäche sehen und somit wäre sein eigener Gottstatus in Gefahr.

Björns Hochzeit mit Gunnhild

In York heiraten Björn Eisenseite und die Schildmaid Gunnhild einander. Harald Schönhaar, welcher insgeheim hoffte, dass sich Gunnhild für ihn entscheiden würde – beglückwünscht das Brautpaar. Gleichzeitig gesteht er Björn seinen Neid und seine Unzufriedenheit, weil scheinbar immer nur die Lobroks bevorzugt werden.

Floki auf dem Weg zur Hel

Helheim ist das Totenreich der nordischen Mythologie. Dort wacht deren Herrscherin Hel, die Tochter des Feuergottes Loki. In der nordischen Mythologie starb der Gott Baldur und die Götter baten bei Hel darum, ihn wieder gehen zu lassen. Doch diese gab ihn nicht frei.

In der Serie hat Floki mit Aud den letzten kostbaren Menschen auf Island verloren. Er sieht deshalb die Götter nicht mehr und glaubt, dass diese gestorben sind. Deshalb will er sich zum Schlund der Hel aufmachen, dort hinabsteigen, um dann die Götter wiederzutreffen. Das Maul der Hel vermutet er, ist der Eingang zu einer Höhle. Deshalb steigt Floki in diese Höhle hinab, um an deren Grund die Götter zu sehen.

Lagerthas Wiedergeburt

Judith wird, nachdem sie ihren Knoten in der Brust entdeckte, bei einer Hexe besprochen. Sie glaubt, dass durch die Besprechung die Krankheit aufgehalten oder verzögert werden kann.

Während dieser Sitzung hört sie Geräusche im Nebenraum. Nachdem Judith nachschaut, entdeckt sie Lagertha auf einem Bett liegend. Die Schildmaid ist völlig verstört und hat Wahnvorstellungen vom Tod ihres Ehemannes Ragnar Lodbrok.

Judith nimmt sie mit auf die Burg in Wessex und Lagertha kommt wieder zu Kräften. Am Tisch bei König Alfred gesteht Lagertha dann, dass sie keine Schildmaid mehr ist, da sie ihren emotionalen Schutzschild verloren hat.

In den kommenden Wochen baut Judith zu Lagertha eine freundschaftliche Beziehung auf. Als sie bei ihrer Arbeit als Buchmalerin ist, gesteht sie Lagertha, dass sie Aethelred umbrachte und nun einen Knoten in der Brust hat. Lagertha und die ebenfalls anwesende Elsewith sind entsetzt über diese Neuigkeiten.

Ubbe bei den Dänen

Währenddessen wird Wessex durch dänische Wikinger bedroht. Ubbe und Torvi reisen zum Lager der Nordmänner über, um einen Krieg abzuwenden. Dort treffen sie auf die Könige Frodo, Angantyr und Hemming.

Ubbe schlägt den Dänen einen Kompromiss vor. Er bietet ihnen an, Land in East Anglia zu bekommen, wenn sie von ihrem Kriegsvorhaben abweichen würden. Zwei der Könige erklären sich mit dem Angebot einverstanden, doch König Frodo will weiterhin Wessex erobern. Daraufhin fordert Ubbe den Dänenkönig zum Zweikampf heraus.

Über den Autor:

Mein Name ist Mathias Mücke und ich bin Autor und Inhaber von ScioDoo.

Das Ziel von ScioDoo ist es, dass du hier Informationen findest, welche du für deinen Alltag, Schule, Studium oder eine betriebliche Weiterbildung brauchst.

Seit geraumer Zeit interessiere ich mich für nordische Mythologie.

Falls du selbst Lust hast, darüber mehr zu erfahren - kannst du die Übersichtsseiten nutzen, welche ich für dich angelegt habe.

Das Wissen dazu habe ich aus sämtlichen Büchern, welche ich so finden konnte.

Damals war ich ein Dauergast in unserer Bibliothek und Buchhandlung.

Aber es hat sich gelohnt. Und das Resultat bekommst du, auf diesen Seiten zu sehen.

Nicht schlecht, oder?

Also viel Spaß beim Lesen und bis später vielleicht.

LG Mathias Mücke


Tasse

Wie gefiel dir der Beitrag?

Vielleicht möchtest du auch in Zukunft mehr solcher Beiträge lesen.

Aber du solltest wissen...

ScioDoo.de ist ein Projekt, welches von mir freiwillig und mit hohem Aufwand vorangetrieben wird.

Wenn du ScioDoo nützlich und hilfreich findest, bitte ich dich, das Projekt mit einer kleinen Spende zu unterstützen.

Schon der Preis einer Tasse Kaffee kann reichen, um morgen wieder weiter zu machen.

Mehr erfahren


Ähnliche Beiträge