Skip to main content

Vikings Staffel 4-1 Folge 9: Mit Axt und Schwert


vikings folge 9 staffel 4-1 mit axt und schwert

Vikings Staffel 4-1 Folge 9: Mit Axt und Schwert – Bildquelle: Amazon*


Die neunte Folge aus Staffel 4-1 der Vikings Fernsehserie nennt sich: „Mit Axt und Schwert.“
In dieser Folge bestreiten die Wikinger den Landweg nach Paris. Dazu hoben sie in der letzten Folge schon ihre Schiffe aus dem Wasser, um diese dann über Baumstämme flussaufwärts zu rollen.

Die Strapazen des Landganges

Auf dem Weg nach Paris kommen die Nordmänner an einem fränkischen Bauernhof vorbei.
Eigentlich wollten die Wikinger nur ihre Nahrungsvorräte auffrischen. Doch Halfdan und König Harald vermuten, dass sich Frauen auf dem Anwesen befinden. Und so suchen sie diese und finden schließlich auch die Töchter der Frauen in der Scheune.

Sie schänden die beiden Mädchen und anschließend zerstückeln sie die ganze Familie. Das Gestüt wird restlos geplündert und anschließend angezündet. Mit frohem Gesang ziehen die mordlustigen Männer weiter.

Trotz ihrer Schwangerschaft und entgegen den Anweisungen Ragnars schont sich Lagertha nicht und hilft dabei, die schweren Schiffe über das Festland zu ziehen. Und so kommt es, dass sie ihr Kind verliert. Ragnar versucht die Schildmaid zu trösten und ist sichtlich ergriffen über ihren Verlust.

Floki bekommt wieder Visionen von Aslaug und Harbard. Doch dieses Mal sucht die Königin ihren Geliebten und rennt dabei durch das verregnete Kattegat.

Als sie endlich die Stadt Paris erblicken, sind alle froh und erleichtert. Ragnar will allerdings die Schiffe noch nicht ins Wasser lassen und fordert Floki auf, noch etwas für ihn zu bauen.

Im Nachtlager versucht Erlendur erneut, Björn Eisenseite zu töten. Dazu nimmt er den schlafenden Björn mit seiner Armbrust ins Visier und hofft darauf, ihn so hinterrücks zu erschießen. Torvi, welche Erlendur aus der Weite erkennt, legt sich zwischen Björn und dem Schützen. Sie rettet so Björns Leben.

Am nächsten Tag sucht Torvi das Gespräch mit Erlendur. Sie bittet ihren ehemaligen Gemahl darum, Björn zu verschonen. Und sie bietet ihm an, dass sie zu ihm zurückkommt, falls er von seinem Racheplan Abstand nehmen sollte. Doch Erlendur will von alledem nichts wissen. Stattdessen erpresst er Torvi damit, ihren Sohn umzubringen, wenn sie nicht gehorcht.

Und so drückt er ihr die Armbrust in die Hand und verlangt, dass sie Björn tötet. Wie in Trance geht Torvi mit der Armbrust auf Björn zu, dicht gefolgt von Erlendur. Vor Björn bleibt sie stehen und gesteht ihm, dass sie ihn töten muss. Björn stellt sich breit vor sie auf und bietet ihr so eine größere Angriffsfläche. Torvi spannt die Armbrust, zielt auf Björn, dreht sich dann aber um und erschießt Erlendur.

Sie trifft ihn mitten ins Herz. Der Wikinger atmet noch, als Björn den Ring des Berserkers oben auf den Pfeil aufsetzt. Erlendur stirbt an den Folgen des Schusses.

Alfed auf dem Pilgerweg

Aethelwulf, sein Stiefsohn Alfred und Bruder Prudentius befinden sich auf dem Pilgerweg nach Rom.
Nach wochenlanger Reise erreichen sie den Papst, welcher sie freudig empfängt. Dieser ernennt Alfred zum Konsul Roms.

Die Krönung Ecberts

Einst hatten König Aelle und König Ecbert eine Abmachung geschlossen, welche beinhaltete – das Reich vor den Wikingern zu schützen und anschließend Mercia unter sich aufzuteilen.

Nun wird König Ecbert zum rechtmäßigen Thronfolger Mercias gekürt. Aelle ist zugegen und nicht erfreut darüber, dass die Geschichte diesen Lauf nahm. Er fühlt sich von Ecbert hintergangen und erinnert ihn an ihre Abmachung. König Ecbert interessiert die einstige Abmachung nicht mehr und erklärt, dass sie damals noch gleichgestellt waren. Jetzt jedoch ist Ecbert König über die zwei größten Königreiche Englands und daher können beide nicht mehr gleichgestellt sein.

Roland wird zum Verteidiger von Paris

Nachdem Graf Rollo zum Beschützer des Frankenreiches erklärt wurde, wird nun Roland zum Beschützer von Paris ernannt. Außerdem bittet Kaiser Charles ihn um einen Gefallen. Er will Rolands Segen, dass er dessen Schwester Therese zu seiner Geliebten machen darf.

Gisla, die Frau von Rollo, ahnt allerdings einen Komplott hinter der Übereinkunft. Deshalb bittet sie Rollo darum, Roland zu töten.

Björns Tochter Siggy stirb

In Kattegat findet Sigurd Schlangenauge den Leichnam von Siggy. Er berichtet seiner Mutter Aslaug und seinem Bruder Ivar von dem Unglück. Doch beide interessieren sich nicht dafür.

Letzte Vorbereitungen

Ragnar verzichtet nun immer mehr auf das Heilmittel, welches Yidu ihm gab. Dadurch leidet er an Entzugserscheinungen, hat Halluzinationen und muss sich erbrechen.

Nachdem die Wikinger Paris erreicht haben, hat Floki die Schiffe mit Planken verbunden. Dadurch fahren immer drei Schiffe im Verbund, welche durch Stege miteinander gekoppelt sind. Die Nordmänner erreichen so, dass ihre Schiffe nicht mehr gekentert werden können.

Als Björn seinem Vater die freudige Nachricht überbringt, dass der Schlacht nichts mehr im Wege steht – entgegnet Ragnar, dass er nicht für Paris gekommen ist. Er ist einzig und allein gekommen, um sich mit Rollo zu messen. Dafür spart er das Heilmittel auf, um sich für den letzten Kampf vorzubereiten.

Über den Autor:

Mein Name ist Mathias Mücke und ich bin Autor und Inhaber von ScioDoo.

Das Ziel von ScioDoo ist es, dass du hier Informationen findest, welche du für deinen Alltag, Schule, Studium oder eine betriebliche Weiterbildung brauchst.

Seit geraumer Zeit interessiere ich mich für nordische Mythologie.

Falls du selbst Lust hast, darüber mehr zu erfahren - kannst du die Übersichtsseiten nutzen, welche ich für dich angelegt habe.

Das Wissen dazu habe ich aus sämtlichen Büchern, welche ich so finden konnte.

Damals war ich ein Dauergast in unserer Bibliothek und Buchhandlung.

Aber es hat sich gelohnt. Und das Resultat bekommst du, auf diesen Seiten zu sehen.

Nicht schlecht, oder?

Also viel Spaß beim Lesen und bis später vielleicht.

LG Mathias Mücke


Tasse

Wie gefiel dir der Beitrag?

Vielleicht möchtest du auch in Zukunft mehr solcher Beiträge lesen.

Aber du solltest wissen...

ScioDoo.de ist ein Projekt, welches von mir freiwillig und mit hohem Aufwand vorangetrieben wird.

Wenn du ScioDoo nützlich und hilfreich findest, bitte ich dich, das Projekt mit einer kleinen Spende zu unterstützen.

Schon der Preis einer Tasse Kaffee kann reichen, um morgen wieder weiter zu machen.

Mehr erfahren


Ähnliche Beiträge