Skip to main content

Verrückte Margrethe: Ubbe Lothbroks erste Frau und ihr Wahnsinn in Vikings


vikings margrethe ubbe frau

Margrethe aus Vikings: Sklavin, Geliebte der Ragnarsöhne und Ubbes Frau – Bildquelle: Amazon*


Margrethe ist eine Figur aus der Fernsehserie Vikings. Ihren ersten Auftritt hat Margrethe in der ersten Folge aus Staffel 4-2, namens „Der Außenseiter“. Gespielt wird die Figur von der dänischen Schauspielerin Ida Nielsen.

Margrethes Biographie aus Vikings Staffel 4-2

Margrethe ist eine Sklavin, welche in Kattegat lebt und Königin Aslaug dient. Da sie somit auch die Söhne Ragnar Lothbroks bedient, hat Ivar bereits Gefallen an ihr gefunden. Bei Tisch betätschelt er die hübsche Sklavin, bis sein älterer Bruder Ubbe dies unterbindet.

Später verfolgt Ivar die Sklavin und es stellt sich heraus, dass diese ein Verhältnis mit Ubbe hat. Er beobachtet die beiden beim Geschlechtsakt und wünscht sich ebenfalls, in ihren Armen zu liegen. Als er dann noch seine beiden anderen Brüder Hvitserk und Sigurd mit der Sklavin sieht, spricht er seine Brüder darauf an.

Er gesteht, dass er ebenfalls mit Margrethe schlafen will und Ubbe erklärt sich dazu bereit, etwas zu organisieren. Daraufhin fragt Ubbe die Sklavin, ob sie nicht auch mit Ivar schlafen möchte und Margrethe stimmt dem zu.

Beim Treffen mit Margrethe versucht Ivar mit ihr zu schlafen. Aber aufgrund seiner Lähmung funktioniert dies nicht und er ist sichtlich gepeinigt. Gestresst durch sein Versagen würgt er die Sklavin und sagt ihr, dass er sie umbringen muss. Seine Scham gegenüber seinen älteren Brüdern ist zu groß, so dass er die Augenzeugin seines Misserfolges beseitigen muss.

Angsterfüllt schreit Margrethe und versucht Ivar von seinem Vorhaben abzubringen. Schließlich lässt er von ihr ab, nachdem sie ihm verspricht – Niemanden etwas zu sagen.

Aber Margrethe kann ihr Versprechen nicht halten, da ihre Angst vor dem Wikinger zu groß ist. Und so vertraut sie sich Sigurd Schlangenauge, Ivars älteren Bruder, an. Dieser verspricht ihr zu helfen und bespricht den Vorfall mit seinen Brüdern.

Von nun an lebt Margrethe in ständiger Gefahr, dass Ivar herausfindet – dass sie sein Geheimnis verraten hat. Sie geht ihm deshalb aus dem Weg. Aber Ivar glaubt, dass sie Verständnis für ihn hat und sucht deshalb gezielt ihre Nähe.

Margrethes Verrat an Aslaug

Nachdem Ragnar, dessen Söhne Ivar, Björn und Hvitserk auf Heerfahrt sind – beschließt Lagertha, Kattegat anzugreifen. Sie hat es Aslaug niemals verziehen, dass sie ihren Mann verhext und ihre Welt gestohlen hat. Und nachdem Ragnar weg ist, will sie ihre alte Heimat zurückerobern.

Um eine Auseinandersetzung mit den beiden zurückgeblieben Söhnen Ragnars zu umgehen, will sie diese nach Hedeby locken und dann in Schutzhaft nehmen. Margrethe soll ihr dabei helfen. Und so werden Sigurd und Ubbe nach Hedeby bestellt, um mit Margrethe zu reden. Als Ubbe gerade mit der Sklavin schläft, ergreifen ihn Lagerthas Krieger und stecken ihn in Haft. Zusammen mit Sigurd sitzt Ubbe in seinem Verlies und wartet auf Lagerthas Rückkehr.

Als Margrethe die beiden Brüder freilässt, reiten diese nach Kattegat – um dort zu erfahren, dass Lagertha ihre Mutter ermordet hat. Sigurd, welcher seit langem ein schlechtes Verhältnis zu seiner Mutter hatte, lehnt eine Rache ab. Ubbe denkt allerdings anders darüber.

Um Lagertha zu provozieren, schenkt er Margrethe die Freiheit und übergeht sie somit als Herrscherin von Kattegat.

Margrethes Hochzeit

Aber Ubbe hat sogar vor, die Frau zu ehelichen. Als sein Bruder Hvitserk davon erfährt, wünscht er ihm und Margrethe alles Gute, obwohl er ebenfalls Gefühle für sie hegt.

Nach dem Hochzeitslauf, welchen Ubbe gegen Hvitserk gewinnt, muss der Jüngere das Hochzeitspaar bewirten. Dabei erkennt Ubbe, dass auch Margrethe tiefere Gefühle für seinen Bruder hegt. Er bietet beiden eine Dreiecksbeziehung an, wonach sich beide Brüder das Bett mit Margrethe teilen werden. Danach wird die Hochzeitsnach zu dritt vollzogen.

Mehr zu Margrethes Biographie aus Vikings Staffel 4 erfährst du, wenn du die wichtigsten Einzelepisoden nachliest. Ansonten findest du weiter unten Margrethes Biographie aus Staffel 5.

  1. Staffel 4-2 Folge 1: Der Außenseiter
  2. Staffel 4-2 Folge 2: Die Vision
  3. Staffel 4-2 Folge 3: Fremde Küsten
  4. Staffel 4-2 Folge 4: Wie ein Tier im Käfig
  5. Staffel 4-2 Folge 7: Böses Blut
  6. Staffel 4-2 Folge 8: Schrei nach Rache

Staffel 5: Margrethes Intrigen an Lagertha

Nachdem Margrethe Ubbes Ehefrau geworden ist, will sie mehr erreichen, als nur die Ehefrau eines Sohnes von Ragnar Lodbroks zu sein. Stattdessen will sie Herrscherin über Kattegat werden. Und da Lagertha offensichtlich viele Feinde hat, dadurch zunehmend geschwächt ist, sieht sie eine Gelegenheit.

Und so versucht sie ihren Gemahl gegen Lagertha aufzubringen, so dass dieser seinen Thronanspruch erkennt und einfordert. Außerdem redet sie überall schlecht über Lagertha. So spricht sie darüber, dass Lagertha schwach und unfähig sei. Die Königin bekommt die Intrigen seitens Margrethe mit und stellt sie zur Rede. Diese zeigt augenblickliche Reue, welche allerdings nur scheinheilig vorgespielt ist.

Margrethe Wahnsinn

Als Margrethe mit ansehen muss, wie sich Ubbe und Torvi küssen, steht dies ihrem Plan im Weg. Dennoch gesteht sie ihrem Ehemann die Beziehung zu Torvi zu, solange sie Königin werden darf.

Als in der Schlacht um Kattegat, Torvi mitkämpfen soll, hat Margrethe die Aufgabe, auf ihre Kinder aufzupassen. Da Torvis Kinder gleichzeitig die Kinder von ihrem ehemaligen Mann Björn Eisenseite sind, könnten diese ebenfalls einen Thronanspruch haben. Deshalb spielt sie mit dem Gedanken, die Kinder zu ermorden. Doch bevor sie ihre Tat umsetzt, vergewissert sie sich beim Seher, ob diese Tat ihren Plänen nützen würde.

Nachdem der Seher ihr weissagt, dass der Mord an Björns Kinder nichts an ihrem Schicksal ändern würde, sieht sie von diesem Plan vorerst ab. Allerdings bekommt sie nun Wahnvorstellungen von Torvi und Ubbe, welche sich küssen und gemeinsame Sache gegen sie machen. Auch sieht sie Torvis Leiche vor sich.

Zudem macht sie Torvis Kindern Angst, versucht denen klarzumachen, dass ihre Mutter sterben würde. Als die Schlacht um Kattegat verloren ist, kommt Torvi zurück, um ihre Kinder zu holen. Sie findet beide wohlauf und kann mit ihnen fliehen.

Margrethe begleitet die Gruppe auf ihrer Flucht. Da sie allerdings komplett wahnsinnig ist, wird sie gefesselt. Dann beziehen die Flüchtlinge einen verlassenen Bauernhof, lassen Margrethe aber bei den Schweinen. Von dort aus beschimpft sie Torvi, dass sie ihren Mann gestohlen hat. Als Ubbe vorbeikommt, bittet sie ihn, dass er sie freilässt. Nachdem sich dieser allerdings weigert, beschimpft sie auch ihn.

Als Bischof Heahmund die Gruppe nach England führt, um sich dort mit König Alfred zu verbinden, lassen sie Margrethe zurück. Ivar, welcher das Versteck seiner Brüder von Rollo erfährt, findet Margrethe und bringt sie zurück nach Kattegat.

Margrethes Tod

Nachdem Ivar die Verrückte nach Kattegat zurückbrachte, übergibt er sie seinem Bruder Hvitserk. Dieser ist hocherfreut, seine Jugendliebe wieder zu haben. Fortan kümmert sich Hvitserk sehr fürsorglich um Margrethe.

Für Ivar ist Margrethe allerdings ein Störfaktor. Nachdem er Freydis kennenlernte, sie heiratete und beide ein Kind erwarten, erzählt Margrethe, dass Ivar eigentlich keine Kinder zeugen kann. Nun träumt Ivar sogar von Margrethe, welche sich als Freydis ausgibt und ihn dann tötet. Und so schickt Ivar eines Nachts seine Wachen zur verrückten Margrethe, welche sie dann töten.

Um noch mehr zu Margrethes Biographie zu erfahren, kannst du die folgenden Einzelepisoden lesen. Alle anderen Vikingsbiographien findest du auf unserer Übersichtsseite.

  1. Staffel 5 Folge 2: Die Verstorbenen
  2. Staffel 5 Folge 4: Der Plan
  3. Staffel 5 Folge 6: Die Botschaft
  4. Staffel 5 Folge 7: Vollmond
  5. Staffel 5 Folge 8: Der Witz
  6. Staffel 5 Folge 10: Momente und Visionen
  7. Staffel 5-2 Folge 2: Mord am Altar
Über den Autor:

Mein Name ist Mathias Mücke und ich bin Autor und Inhaber von ScioDoo.

Das Ziel von ScioDoo ist es, dass du hier Informationen findest, welche du für deinen Alltag, Schule, Studium oder eine betriebliche Weiterbildung brauchst.

Seit geraumer Zeit interessiere ich mich für nordische Mythologie.

Falls du selbst Lust hast, darüber mehr zu erfahren - kannst du die Übersichtsseiten nutzen, welche ich für dich angelegt habe.

Das Wissen dazu habe ich aus sämtlichen Büchern, welche ich so finden konnte.

Damals war ich ein Dauergast in unserer Bibliothek und Buchhandlung.

Aber es hat sich gelohnt. Und das Resultat bekommst du, auf diesen Seiten zu sehen.

Nicht schlecht, oder?

Also viel Spaß beim Lesen und bis später vielleicht.

LG Mathias Mücke


Tasse

Wie gefiel dir der Beitrag?

Vielleicht möchtest du auch in Zukunft mehr solcher Beiträge lesen.

Aber du solltest wissen...

ScioDoo.de ist ein Projekt, welches von mir freiwillig und mit hohem Aufwand vorangetrieben wird.

Wenn du ScioDoo nützlich und hilfreich findest, bitte ich dich, das Projekt mit einer kleinen Spende zu unterstützen.

Schon der Preis einer Tasse Kaffee kann reichen, um morgen wieder weiter zu machen.

Mehr erfahren


Ähnliche Beiträge