Skip to main content

Athelstan: Der Mönch aus Vikings


In der Serie Vikings wird Athelstan oder auch Aethelstan geschrieben, vom britischen Schauspieler George Blagden gespielt.

Athelstan kam als Sklave zu den Wikingern

Athelstan ist ein junger Mönch, welcher im Kloster Lindisfarne in Northumbria (England) lebte.
Er war bereits als Missionar bei den Nordmännern, weshalb er ihre Sprache spricht.
Als die Wikinger in das Kloster einfallen, ist Ragnar Lodbrok vom jungen Mönch stark beeindruckt. Er stellt sich vor ihm, als sein Bruder Rollo den Mönch erschlagen will und rettet ihm so sein Leben.

Die Wikinger nehmen Athelstan und einige andere Mönche des Klosters mit in ihre Heimat, um sie dort als Sklaven zu halten oder zu verkaufen.

Athelstan wird zu Ragnars Sklaven und Freund

Als die Wikinger von ihrem Raubzug aus Lindisfarne zurückkehren, werden deren Beute von Jarl Haraldson beschlagnahmt.
Aber dennoch darf jeder von Ihnen, sich ein Beutestück aussuchen, als Zeichen der Anerkennung.
Ragnar wählt den jungen Priester als seinen Sklaven und Verdienst.

Schon bald entwickelt sich zwischen beiden eine Freundschaft und Athelstan erzählt Ragnar von seinem Gott und seiner Heimat. Diese Informationen nutzt Ragnar, um ein weiteres Mal nach England zu segeln und dort erneut einzufallen.
Deshalb lässt sich Ragnar von Athelstan in Sprache und Gebräuche der Engländer einweisen.

Als es schließlich zu einer weiteren Überfahrt nach England kommt, wird Athelstan mit der Aufgabe betraut, Ragnars Hof und Kinder zu schützen. Er hat es seitdem geschafft vom einfachen Sklaven zum Verbündeten und Freund seines Herrn aufzusteigen.

In der Zeit als Ragnar und Lagertha in England sind, hütet Athelstan den Hof und beide Kinder.
Dabei kommt es zum Streit mit Björn. Überfordert von den Ereignissen versucht Athelstan, das Gespräch mit Gott zu suchen.

Er hadert inzwischen mit Gott und klagt diesen dafür an, dass er in der Situation stecke und dass Gott tatenlos zusah, als sein Kloster überfallen wurde. Als Ragnar nach Kattegat zurückkehrt ist Athelstan erleichtert darüber, dass die Verantwortung für Kind und Hof wieder von ihm genommen wurde. Ragnar dankt seinem Freund und durch diese Prüfung ist die Männerfreundschaft noch weiter gereift.

Über den Autor:

Mein Name ist Mathias Mücke und ich bin Autor und Inhaber von ScioDoo.

Das Ziel von ScioDoo ist es, dass du hier Informationen findest, welche du für deinen Alltag, Schule, Studium oder eine betriebliche Weiterbildung brauchst.

Seit geraumer Zeit interessiere ich mich für nordische Mythologie.

Falls du selbst Lust hast, darüber mehr zu erfahren - kannst du die Übersichtsseiten nutzen, welche ich für dich angelegt habe.

Das Wissen dazu habe ich aus sämtlichen Büchern, welche ich so finden konnte.

Damals war ich ein Dauergast in unserer Bibliothek und Buchhandlung.

Aber es hat sich gelohnt. Und das Resultat bekommst du, auf diesen Seiten zu sehen.

Nicht schlecht, oder?

Also viel Spaß beim Lesen und bis später vielleicht.

LG Mathias Mücke


Tasse

Wie gefiel dir der Beitrag?

Vielleicht möchtest du auch in Zukunft mehr solcher Beiträge lesen.

Aber du solltest wissen...

ScioDoo.de ist ein Projekt, welches von mir freiwillig und mit hohem Aufwand vorangetrieben wird.

Wenn du ScioDoo nützlich und hilfreich findest, bitte ich dich, das Projekt mit einer kleinen Spende zu unterstützen.

Schon der Preis einer Tasse Kaffee kann reichen, um morgen wieder weiter zu machen.

Mehr erfahren


Ähnliche Beiträge